Zürcher Renntag Sonntag, 17. Mai 2020

Absage Corona

 

Auf Grund der aktuellen, weiterhin unklaren Lage und der Ungewissheit, wie lange die einschränkende Lage auf Grund der Verordnungen des Bundesrates bestehen bleiben wird, hat der Vorstand beschlossen die Durchführung des Renntages vom 17.05.2020 definitiv abzusagen. Nach Möglichkeit werden die an diesem Tag vorgesehenen Traditionsrennen innerhalb der Renntage in der zweiten Jahreshälfte integriert und nachgeholt, allenfalls mit angepassten Ausschreibungen.

 

Angaben zur Durchführung der 147. ordentlichen Generalversammlung sowie zu den Renntagen in der zweiten Jahreshälfte folgen, sobald die Lage auf Grund der Anordnungen des Bundesrates, die Mitte April erwartet werden, wieder eingeschätzt werden kann.

 

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Angaben dienen zu können und danken für Ihr Verständnis.

 

Mit besten Grüssen und guten Wünschen für Ihre Gesundheit.

 

Rennverein Zürich, 

Präsident Anton Kräuliger