Foto-Rückblick auf den Juni Renntag vom 19.06.2020

20.06.2020 23:01:13

Der Saisonstart auf der Pferderennbahn Zürich-Dielsdorf ist geglückt! Dank dem Einsatz treuer Sponsoren und Gönnern, der Unterstützung von Galopp Schweiz und vielen Privaten sowie dem eingespielten Team vom Rennverein Zürich und dem Horse Park Zürich-Dielsdorf konnte, trotz den besonderen Bestimmungen und unter Einhaltung der erforderlichen Schutzmassnahmen, bester Pferderennsport geboten werden. Um den Renntag trotzdem dem "Publikum zugänglich zu machen" konnten die Rennen live auf dem YouTube Kanal der Pferderennen Zürich-Dielsdorf mitverfolgt werden.

 

Anbei der Rückblick in Bilder mit einer Auswahl von tollen Fotos von Michèle Forster Photography

 

Steeple Chase

Eröffnet wurde der Renntag mit dem Steeplechase Next Generation

 

Jagdrennen

Der Kurs führte über 3750 Meter

 

Echanson

Die ersten Sieger vom 2020 heissen Echanson und Thomas Beaurain. Echanson wird von Chantal Zollet in Dielsdorf trainiert und läuft in den Farben des Stalles Blue Devil

 

Storen und Rolladen SRR

Das zweite Jagdrennen: Steeplechase der Storen und Rolladen Reparaturen SSR GmbH

 

Blingless

Gewonnen wurde das Rennen von Blingless mit Dennis Schiergen. Auch Blingless wird in Dielsdorf trainiert und steht im Stall von Claudia Schorno, welche sich nicht nur als Trainerin sondern auch als Besitzerin über den Sieg freuen durfte

 

Rennen 3: Preis des Rennvereins Zürich; das erste Flachrennen des Tages entschied Olivier Plaçais mit Elaine für die Neverland Stables für sich. Trainiert wird Elaine von Jürg Langmeier

 

Galopp Schweiz

Rennen 4: Das Feld vom Gönnerpreis Galopp Schweiz, welcher über 2300 Meter führte

 

CLement Lheureux

Der Sieger Seacret mit Clément Lheureux im Sattel im Einlauf. Trainiert wird Seacret vom Champion Trainer Miro Weiss und läuft in den Farben von René Leiser

 

Stall Tell

Rennen 5: Steherpreis der Belmond Racing Stables und der Tivag Immobilien AG; Das fünfte Rennen des Tages gewann Wayway mit Lukas Delozier. Wayway steht im Besitz des Stall Tell und wird von Miro Weiss trainiert

 

Leiser Storenbau

Rennen 6: Preis der Leiser Storenbau AG

 

Belmond Racing Stables

Der Sieger Nimrod in den Farben der Belmond Racing Stables. Als Reiter freute sich Maxim Pecheur, als Trainer Miro Weiss

 

Poule Dessai

Rennen 7: Die Poule d'Essai entschied In the Field für Laetitia Domening für sich. Was den zweiten Tagessieg für Jockey Clément Lheureux bedeutete und den vierten für Trainer Miro Weiss

 

Paul Baumgartner

Rennen 8: Preis der Paul Baumgartner AG mit dem Sieger Archi Pink und Maxim Pecheur im Einlauf

 

Hans Lenhard

Archi Pink läuft in den gelb grünen Farben von Hans Lenhard und wird Trainiert von Miro Weiss

 

Meilenpreis Galopp Schweiz

Rennen 9: Das Feld vom Meilenpreis Galopp Schweiz

 

Suprimo

Als Sieger zeichnet sich Suprimo für den Allegra Racing Club mit Dennis Schiergen. Trainiert wird Suprimo in Dielsdorf von Karin Suter

 

FinChartOutlook

Rennen 10: Der Preis der FinChartOutlook GmbH gewann Chéryl Schoch mit Xenon in den schwarz roten Farben von Hanspeter Wyss für den Trainer Miro Weiss

 

Stall Beliar

Rennen 11: Das Feld des Preis des Stall Beliar

 

Julien Leme

Auch das 11. und letzte Rennen des Tages gewann Miro Weiss. Mit Fame on You, geritten von Julien Lemée und im Besitz von L.+A. Lanter, holte sich der Champion Trainer seinen siebten Tagessieg

 

Pferderennen

Insgesamt wurden acht Flachrennen und 2 Jagdrennen ausgetragen

 

Galopprennen

Sämtliche Rennfilme stehen auf dem YouTube Kanal der Pferderennen Zürich-Dielsdorf online

 

Führring

Die Pferde auf dem Weg zur Rennbahn

 

Rennbahn

 

Flachrennen

Die Tribünenränge blieben leer

 

Ohne Zuschauer

Vor Ort waren ausschliesslich die Aktiven mit strenger Zutrittsbeschränkung, die "Daheim-Gebliebenen" konnte die Rennen über den LiveStream mitverfolgen

 

Führring

Die Pferde im Führring

 

Anton Kräuliger

Auch dem Rennverein Zürich Präsidenten, Anton Kräuliger gilt ein besonderer Dank für den Einsatz, dass der Renntag unter den besonderen Bestimmungen ermöglicht worden ist

 

Regenschauer

Für eine Unterbrechung sorgte lediglich ein heftiger Regenschauer vor dem drittletzten Rennen. Die Reiter, Besitzer und Trainer flüchteten unter Dach..

 

PFerdeführer

..und die Pferde mit ihren Führern aus dem Führring in die nebenstehende Reithalle

 

Conny Hager

Nach überstandenem Regenguss wurden noch die drei letzten Rennen ausgetragen

 

Jokey

Und so sahen dann die Jockeys aus..

 

Der Rennverein Zürich gratuliert allen Siegern und bedankt sich herzlich bei den Sponsoren, Gönnern und Aktiven, welche zum guten Gelingen des Renntages beigetragen haben!

 

Sämtliche Rennen sind auf dem YouTube Kanal der Pferderennen Zürich-Dielsdorf online gestellt.

 

Vielen Dank für die aussagekräftigen Foto-Impressionen; weitere Bilder unter https://www.micheleforsterphotography.com/